Star Clipper - Panamakanal mit Costa Rica & Baden Bougainvillea Beach Resort Barbados

Bild
Star Clipper - Panamakanal mit Costa Rica & Baden Bougainvillea Beach Resort Barbados

 

Kabine/Juniorsuite / VP/HP

Bestellnummer
B224067

Ihre besonderen BigXtra Vorteile

  • 3 Nächte im Hotel in einer Juniorsuite inkl. Halbpension (Wert: € 1671,- pro Doppelkabine) geschenkt
  • Bordguthaben i.H.v. € 400,- pro Doppelkabine geschenkt
  • Ersparnis bis zu € 1992,- pro Doppelkabine ggü. Direktbuchung
  • Buchbar nur bis Mon. 10.05.2021

Bilder

    Beschreibung

    Inklusivleistungen
    • Flug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung) ab Frankfurt nach Bridgetown/Barbados und zurück von San Jose/Costa Rica
    • Transfers gemäß Reiseverlauf
    • 3 Übernachtungen in einer Juniorsuite im 4-Sterne-Hotel Bougainvillea Beach Resort Barbados, inkl. Halbpension
    • 21 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabinenkategorie
    • 21x Vollpension bestehend aus bis zu 5 Mahlzeiten am Tag
    • Bordguthaben i.H.v. € 400,- pro Doppelkabine
    • Nutzung der Bordeinrichtungen im Passagierbereich (teilweise gegen Gebühr)
    • Veranstaltungs- und Unterhaltungsprogramm an Bord (viele Sportaktivitäten wie Wasserski, Kajak oder Schnorcheln ohne zusätzliche Gebühr)
    • Gepäcktransport bei Ein-/Ausschiffung
    • Internationale Reiseleitung im Hotel und an Bord
    nicht inkludierte Leistungen
    • Trinkgelder an Bord (Empfehlung pro Tag ca. € 8,-)
    • Ausflüge und Eintrittsgelder
    • persönliche Ausgaben
    • Versicherungen
    Regionsbeschreibung

    Herzlich willkommen an Bord der Star Clipper!
    Freuen Sie sich auf eine atemberaubende Kreuzfahrt von der Karibik durch den Panamakanal und weiter bis nach Costa Rica. Während Ihrer Reise erleben Sie koloniale Städte, bauliche Meisterwerke und unberührte Natur. Doch vorher verbringen Sie noch drei entspannte Nächte auf Barbados.

    Reiseverlauf

    1. Tag: Bridgetown/Barbados
    Nach der Landung erfolgt der Transfer ins Hotel.

    Verpflegung: Halbpension

    2. - 3. Tag: Bridgetown/Barbados

    Verbringen Sie entspannte Tage in Ihrem Strandresort. Die nahe gelegene Inselhauptstadt Bridgetown bietet sich für einen Ausflug an. Auf einer Inselrundfahrt können Sie die Geschichte der Insel und die künstlerischen Talente der Bewohner kennen lernen. Sie sehen die berühmten Felsformationen von Bathsheba und können einige der spektakulärsten Ausblicke genießen, die die Karibik zu bieten hat.
    Verpflegung: Halbpension

    4. Tag: Bridgetown/Barbados

    Heute erfolgen der Transfer zum Hafen und die Einschiffung.

    Verpflegung im Hotel: Halbpension
    Verpflegung an Bord: Vollpension

    5. Tag: Tobago Cays/St. Vincent & die Grenadinen

    Die Tobago Cays sind berühmt für das Korallenriff Horse Shore Reef, welches die Inselgruppe umgibt. Nutzen Sie die Möglichkeit die karibische Unterwasserwelt bei einem Tauch- oder Schnorchelausflug zu erkunden.
    Verpflegung: Vollpension

    6. Tag: St. George/Grenada
    Die Insel ist bekannt als einer der größten Lieferanten von Muskatnüssen. Beim Besuch der lokalen Gewürzplantagen und Rumbrennereien können Sie sich über die lokale Industrie informieren. Im Anschluss bietet sich ein Besuch in einem Restaurant mit kreolischen Köstlichkeiten an. Schlendern Sie auch durch das Hafenviertel und die von Geschäften gesäumte Wharf Street.

    Verpflegung: Vollpension

    7. - 8. Tag: Erholung auf See

    Verpflegung: Vollpension

    9. Tag: Willemstad/Curaçao

    Die fast unveränderte niederländische Stadtarchitektur mit ihren bunten Gebäuden im holländischen Kolonialstil gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Der schwimmende Markt von Willemstad ist auch einen Besuch wert. Die Königin-Juliana-Brücke und die Königin-Emma-Brücke sind Wege um von West nach Ost zu gelangen.

    Verpflegung: Vollpension

    10. Tag: Kralendijk/Bonaire

    Bonaire bietet eine abwechslungsreiche und aufregende Unterwasserwelt und ist ein wahres Paradies für Tauchsportler. Naturfreunde können auf Entdeckungstour gehen und dabei die Seele baumeln lassen. Auf der ganzen Insel finden Sie eine Vielzahl wilder Esel und Leguane. Im Norden der Insel finden Sie eine artenreichere Vegetation, u.a. im Washington National Park.

    Verpflegung: Vollpension

    11. Tag: Oranjestad/Aruba

    Die Höhlenmalereien der Arawak befinden sich in den Quadriki Höhlen, wo sie auch Tropfsteine besichtigen können. Beim Limestone Cliff können Sie in einem natürlichen Meereswasserbecken baden. Die Unterwasserwelt rund um die Insel steht unter Naturschutz und deshalb ein Paradies für Taucher. Um den Berg Arikok herum liegt zudem der Arikok National Park.

    Verpflegung: Vollpension

    12. Tag: Erholung auf See

    Verpflegung: Vollpension

    13. Tag: Santa Marta/Kolumbien

    Die Stadt Santa Marta liegt inmitten eines zum UNESCO Weltkulturerbe erklärten Biosphärenreservat. Der nahegelegene Tayrona-Nationalpark bietet sich als ideales Ausflugsziel für Naturliebhaber an. In verschiedenen Buchten finden sich weiße Sandstrände und kristallklares Wasser. Die koloniale Vergangenheit der Stadt spiegelt sich im Zentrum wider. Besichtigen Sie die Kathedrale, verschiedene Mussen und den Malecón de Bastidas.
    Verpflegung: Vollpension

    14. Tag: Cartagena/Kolumbien

    Die Altstadt und der Hafen gehören zum UNESCO Weltkulturerbe. Besonders sehenswert sind die zahlreichen Kolonialbauten, Kathedralen, Kirchen, ehemalige Klöster und zahlreiche Museen. Zu erwähnen ist die gut erhaltene Festungsanlage Castillo de San Felipe de Barajas mit einem fantastischen Tunnelsystem. Bei einem Bummel durch die historische Altstadt locken zahlreiche Cafés und Bars zu einem Besuch.

    Verpflegung: Vollpension

    15. Tag: Erholung auf See

    Verpflegung: Vollpension

    16. Tag: San-Blas-Inseln/Panama

    Dieses Inselarchipel besteht aus etwa 365 Inseln und bietet eine vielfältige Unterwasserwelt. Fernab von Massentourismus bieten sich Schnorchelausflüge an, oder Sie entspannen an einem der zahlreichen Sandstrände.
    Verpflegung: Vollpension

    17. Tag: Panamakanal/Panama

    Heute durchqueren Sie den 82km langen Panamakanal von Colón bis nach Panama Stadt. Erleben Sie dieses bauliche Meisterwerk hautnah an Bord.
    Verpflegung: Vollpension

    18. Tag: Balboa/Panama

    Das historische Stadtgebiet Panamá la Vieja ist heute als Ruinengelände erhalten und zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Erkennbar sind neben der zentralen Plaza mit Kathedrale, Rathaus und Bischofspalast auch mehrere Klöster. Doch die Stadt ist auch für ihre moderne Architektur bekannt, so befinden sich acht der zehn höchsten Gebäude Lateinamerikas in Panama Stadt.

    Verpflegung: Vollpension

    19. Tag: Isla San José/Panama

    Die Insel ist die zweitgrößte der Perleninseln im Golf von Panama und befindet sich in Privatbesitz. Mehr als 50 Strände laden zum Entspannen ein.

    Verpflegung: Vollpension

    20. Tag: Isla Iguana/Panama

    Das Naturreservat des Eilandes beheimatet eine Vielzahl seltener Tierarten zu Land und zu Wasser. Außerdem ist die Unterwasserwelt bei Tauchern und Schnorchlern beliebt, da sich hier eines der größten Korallenriffe im Golf von Panama befindet. Doch auch Wanderer kommen hier auf ihre Kosten und die Umgebung auf eigene Faust erkunden.

    Verpflegung: Vollpension

    21. Tag: Isla Parida/Panama

    Die Insel gehört zum Golfo de Chiriquí National Park, welcher sich über rund 150 Quadratkilometer und 25 Inseln erstreckt. Die einzigartige Flora und Fauna dieser Region spiegelt sich auch in den zahlreichen Korallenriffen wider.

    Verpflegung: Vollpension

    22. Tag: Golfito/Costa Rica

    Die Stadt ist geprägt durch ihre Vergangenheit im Anbau von Bananen. So ist beispielsweise das Stadtviertel Zona americana geprägt von Häusern im britischen Kolonialstil und tropischen Gärten. Während an den Küsten der Stadt weißte Strände und kristallklares Wasser locken, findet man im Hinterland tropischen Regenwald. Spektakuläre Naturschauspiele lassen sich im Piedras Blanca Nationalpark beobachten.

    Verpflegung: Vollpension

    23. Tag: Quepos/Costa Rica

    Der Name der Stadt leitet sich vom Stamm der Quepoas ab, die hier in vorkolonialen Zeiten lebten. Heute zählt Quepos als Tor zum Regenwald in Costa Rica und liegt nahe dem weltbekannten Nationalpark Manuel Antonio. Das kleine Hafenstädtchen lockt Besucher mit einer Vielzahl von kleinen Geschäften und Restaurants die zum Erkunden einladen. Doch auch Reitausflüge, Kajaktouren und Wildwasserrafting ist in dieser Region möglich.
    Verpflegung: Vollpension

    24. Tag: Isla Tortuga/Costa Rica

    Die Schildkröteninsel zeichnet sich durch weiße, palmengesäumte Sandstrände und kristallklares Wasser aus. Die Natur der Insel erkunden Sie am Besten beim tauchen, schnorcheln oder einer Wanderung zum höchsten Punkt des Eilandes. 

    Verpflegung: Vollpension

    25. Tag: Puerto Caldera/Costa Rica

    Nach der Ausschiffung erfolgt der Transfer zum Flughafen San Jose sowie der Rückflug.

    Verpflegung: Vollpension

    26. Tag: Ankunft in Deutschland
    Nach der Landung erfolgt die individuelle Heimreise.

    Verpflegung: Ohne Verpflegung

    ***Bei dieser Reise handelt es sich um eine Gruppenreise***

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige: Sie benötigen einen noch mind. 6 Monate nach Reiseende gültigen Reisepass. Bitte beachten Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes für eventuelle Änderungen.

    Verpflegung

    Halbpension im Hotel Bougainvillea Beach Resort:

    • Frühstück in Buffetform
    • Abendessen in Menüform

    Vollpension an Bord bestehend aus bis zu 5 Mahlzeiten:

    • großes Frühstücksbuffet
    • Mittagsbuffet (oft auch als Themenbuffet)
    • Nachmittagskaffee
    • Abendessen
    • Mitternachtsimbiss

    Beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.

    Rail & Fly

    Bei Buchung einer internationalen Flugreise erhalten Sie ein Rail&Fly Ticket für die Hin-und Rückfahrt in der 2. Klasse. Das Ticket gilt innerhalb Deutschlands inkl. Basel (Basel SBB) und Salzburg (Hbf) in Verbindung mit Ihren Reiseunterlagen und kann in allen Zügen des Fern- und Nahverkehrs der Deutschen Bahn AG genutzt werden ( inkl. öffentlicher Nahverkehrsmittel laut den Nutzungsbedingungen )

    Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reiseveranstalters.

    Sterneklassifizierung der Unterbringung nach Landeskategorie (für Nilkreuzfahrtschiffe gemäß Ägyptischem Tourismusministerium).

    Die angegebenen Zimmergrößen bezeichnen, falls nicht näher definiert, immer die nutzbare Fläche des Zimmers mit Balkon oder Terrasse.

    Bestellnummer
    B224067