Diamond Princess - Kreuzfahrt Kap Horn und Antarktis plus Rundreise Peru

Bild
Diamond Princess - Kreuzfahrt Kap Horn und Antarktis plus Rundreise Peru

 

Kabine & DZ / Verpflegung laut Programm

Bestellnummer
B224275

Ihre besonderen BigXtra Vorteile

  • Ausflugspaket während der Rundreise inklusive (Wert: ca. USD 340,- pro Doppelzimmer)
  • Ersparnis bis zu € 1000,- pro Doppelkabine ggü. Regulärpreis
  • Buchbar nur bis Thu. 27.05.2021

Bilder

    Beschreibung

    Inklusivleistungen
    • Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt/Deutschland nach Lima/Peru und zurück von Buenos Aires/Argentinien (Umsteigeverbindung möglich)
    • Zwischenflüge Lima - Puerto Maldonado, Puerto Maldonado - Cusco und Puno - Santiago de Chile (Umsteigeverbindung möglich)
    • Transfers gemäß Reiseverlauf
    • Peru-Rundreise gemäß Reiseverlauf und örtlicher deutsch sprechender Reiseleitung
    • 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels/Lodges im Doppelzimmer während der Rundreise
    • 10x Verpflegung laut Progamm
    • Ausflugspaket bestehend aus:

    -> Stadtrundfahrt in Lima mit Besuch des Larco Museums und des Kloster San Francisco
    -> Ausflüge im Amazonasgebiet mit Bootstour und Besuch einer Schmetterlingsfarm
    -> Stadtrundfahrt in Cusco mit Besuch der Ruinen, Kathedrale und Koricancha
    -> Ausflug zum Markt von Pisac mit Besuch der Ruinen von Ollantaytambo und eines lokalen Hauses
    -> Fahrt mit dem Panoramazug von Ollantaytambo nach Machu Picchu und zurück
    -> Geführte Besichtigung von Machu Picchu
    -> Besuch der Andahuaylillas Kirche und der Raqchi Ruinen
    -> Ausflug zu den schwimmenden Inseln Uros und Taquile
    -> Stadtrundfahrt in Santiago de Chile
    -> Stadtrundfahrt in Buenos Aires

    • deutschsprechende lokale Reiseleiter während der Rundreise
    • 16 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabinenkategorie, inkl. Vollpension an Bord
    • Veranstaltungs- und Unterhaltungsprogramm an Bord
    • Nutzung der Bordeinrichtungen im Passagierbereich (teilw. gg. Gebühr)
    • Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
    • alle Hafengebühren und Touristensteuer in Cusco
    • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Buenos Aires im Doppelzimmer inkl. Frühstück
    • internationaler Gästeservice an Bord und im Hotel
    nicht inkludierte Leistungen
    • weitere Verpflegung, Getränke, persönliche Ausgaben sowie Trinkgelder während der Rundreise
    • Getränke und persönliche Ausgaben an Bord
    • Für Getränke und Wellnessbehandlungen an Bord wird Ihrem Bordkonto automatisch eine Servicegebühr von 15% berechnet
    • Landausflüge (fakultativ an Bord buchbar)
    • City Tax in Buenos Aires i.H.v. ca. USD 0,50,- p.P./Nacht
    • Versicherungen
    Service Entgelt

    Zzgl. Trinkgeld an Bord i.H.v. USD 14,50 p.P./Tag*

    Service Zusatztext

    *Auf allen Princess Cruises ist es üblich, Crew-Mitgliedern in Ihrem Ermessen Trinkgelder zu geben. Wir empfehlen den üblichen Trinkgeldbetrag pro Tag und Person von USD 14,50. Um Ihnen eine komfortable, diskrete Abwicklung zu ermöglichen, wird dieser Betrag automatisch Ihrem Bordkonto belastet. Es steht Ihnen jedoch frei, den Trinkgeldbetrag zu erhöhen, reduizeren oder stornieren zu lassen.

    Regionsbeschreibung

    Herzlich willkommen an Bord der Diamond Princess! Auf dieser einzigartigen Reise jagt ein Highlight das nächste: tauchen Sie ein in die Kultur Perus am Machu Pichu, übernachten Sie in einer Lodge im Regenwald, passieren Sie Kap Horn und die imposanten Eisberge der Antarktis und erleben Sie Argentinische Lebensfreude in Buenos Aires. Während der Seetage stehen Ihnen die zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten Ihres Premiumschiffes zur Verfügung.

    Reiseverlauf

    1. Tag: Flug von Frankfurt/Deutschland nach Lima/Peru
    2. Tag: Lima/Peru
    Nach der Landung am frühen Morgen des zweiten Tag, Transfer in Ihr Mittelklassehotel (Check In ab 15 Uhr). Restlicher Tag zur freien Verfügung. Lima, die peruanische Hauptstadt, wurde 1535 vom spanischen Eroberer Francisco Pizzaro gegründet. Auch bekannt als die „Stadt der Könige“ begegnet man hier sowohl der verfallenen Kolonialpracht als auch der brodelnden Vitalität einer modernen Metropole.

    Verpflegung: Ohne Verpflegung

    3. Tag: Lima/Peru

    Heute unternehmen Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt durch das alte und neue Lima. Ihre Tour geht vorbei an der kolonialen Innenstadt mit dem Regierungspalast, dem Rathaus und der Kathedrale und weiter zum Kloster San Francisco mit Besichtigung. Im Anschluss fahren Sie in die modernen Wohnviertel. Vom "Parque del Amor" haben Sie einen tollen Ausblick auf die Klippen und den Pazifik. Am Nachmittag besichtigen Sie das Larco Museum mit seiner beeindruckenden Sammlungen an Keramiken, Textilien sowie Gold- und Silberstϋcken. Übernachtung im Mittelklassehotel in Lima.

    Verpflegung: Frühstück

    4. Tag: Lima - Puerto Maldonado/Peru

    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Weiterflug nach Puerto Maldonado. Besichtigung einer Schmetterlingsfarm von Inkaterra. Im Anschluss Transfer zum Bootssteg am Madre de Dios-Fluss. Sie fahren circa 45min bis Sie Ihre Regenwald Lodge erreichen, wo Sie zu Mittag essen. Am Nachmittag unternehmen Sie z.B. eine geführte Wanderung in die Umgebung und genießen die Abendstimmung bei einer Bootstour (genaues Programm in Absprache mit der örtlichen Reiseleitung).

    Verpflegung: Vollpension

    5. Tag: Puerto Maldonado/Peru

    Nach dem Frühstück erwartet Sie ein geführter Ausflug in das Tambopata Nationalreservat, wo Sie die Flora und Fauna des peruanischen Regenwaldes erleben. Am Nachmittag begeben Sie sich mit einem Spaziergang auf dem Canopy Walk in die Kronen der Urwaldriesen. Mittag- und Abendessen in der Lodge.

    Verpflegung: Vollpension

    6. Tag: Puerto Maldonado - Cusco/Peru

    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Cusco. Auf einem Stadtrundgang erleben Sie das Herz des Inkareiches. Auf der Plaza de Armas, beginnen Sie mit dem Besuch der beeindruckenden Kathedrale. Weiter führt Sie Ihr Weg durch die mit Inka-Mauern gesäumten Gassen der Altstadt bis Sie den Sonnentempel Koricancha erreichen, der von den Spaniern zur katholischen Kirche Santo Domingo umgebaut wurde. Übernachtung in Cusco.

    Verpflegung: Frühstück

    7. Tag: Cusco - Heiliges Tal/Peru

    Nach dem Frühstück Fahrt ins Heiligen Tal. Auf dem Weg besichtigen Sie die imposanten Ruinen von Sacsayhuaman, von wo aus Sie einem herrlichen Panoramablick auf die Stadt haben. Weiter geht Ihr Weg zum Heiligtum Qenqo, dem Wachposten Puca Pucara und dem Wassertempel von Tambomachay. Auf dem Markt von Pisac bieten Einheimische traditionelles Kunsthandwerk, Keramik, Alpakaprodukte und Schmuck an. Im Anschluss Fahrt nach Ollantaytambo, auch bekannt als „letzte lebende Inka-Stätte Perus“. Die gewaltige Festungsanlage thront schützend über dem Dorf und bietet einen grandiosen Ausblick. Hier haben Sie die einmalige Gelegenheit ein typisches Haus einer lokalen Familie zu besuchen und sich einen Eindruck vom alltäglichen Leben der Menschen der Region zu verschaffen. Übernachtung im Urubamba Tal.

    Verpflegung: Frühstück

    8. Tag: Heiliges Tal - Machu Picchu - Cusco/Peru

    Transfer von Ihrem Hotel zur Zugstation. Im Panoramazug geht es los in Richtung Aguas Calientes (Fahrtdauer ca. 1,5 h). Mit schneebedeckten Bergen im Hintergrund, fahren Sie durch ein malerisches Flusstal mit kleinen Dörfern und abwechslungsreicher Flora, bis Sie schliesslich an der Bahnstation am Fuss von Machu Picchu ankommen. Bustransfer zur Ruinenstadt und ausführliche Besichtigung der berühmtesten Inka-Stätte von Südamerika. Im Anschluss Rücktransfer per Bus und Bahn nach Cusco (Fahrtdauer ca. 3 h). Übernachtung in Cusco.

    Verpflegung: Frühstück

    9. Tag: Cusco - Puno/Peru

    Nach dem Frühstück Fahrt über das Andenhochland nach Puno. Höchster Punkt der Strecke ist La Raya auf 4.319 m.ü.M. Stop in Andahuaylillas, ein malerischer Ort aus der Kolonialzeit, der eine Kirche von bescheidenem Äußerem besitzt, deren Inneres allerdings wunderbare Ölgemälde der berühmten Cuscenaschule und außerdem erlesene Kassettendecken beherbergt. Die Wände der Kirche sind ganz mit Fresken ausgemalt, weshalb sie auch die „Sixtinische Kapelle Südamerikas“ genannt wird. Mittagessen in einem lokalen Restaurant und Weiterfahrt zu den Raqchi Ruinen. Dort werden Sie den Tempel Wiracocha anschauen (Fahrtdauer ca. 10 h). Übernachtung in Puno.

    Verpflegung: Halbpension

    10. Tag: Puno - Titicacasee - Puno/Peru

    Nach dem Frühstück Fahrt zum Titicacasee, dem höchsten schiffbaren See der Welt. Hier besichtigen Sie die Uros-Inseln, die buchstäblich auf dem Titicacasee schwimmen. Treffen Sie einheimische Familien in traditionellen und farbenfrohen Kostümen, die Ihnen ihre Häuser, Boote und Inseln aus Schilf zeigen. Mittagessen auf der Insel Taquile und Besichtigung der aufwändigen Terrassen aus der Vor-Inkazeit. Hier bewahren die Menschen ihren seit Tausenden von Jahren unveränderten Lebensstil ohne Autos und Strom. Übernachtung in Puno.

    Verpflegung: Halbpension

    11. Tag: Puno - Santiago de Chile/Chile

    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Weiterflug nach Santiago de Chile. Nach der Landung Transfer in Ihr Hotel. Unmittelbar hinter der Stadt ragen die Anden empor und bilden somit eine imposante Kulisse. Trotz seiner 5,9 Millionen Einwohner gilt Santiago de Chile als sehr übersichtlich und europäisch mit wenigen Hochhäuser, dafür aber ausgedehnte Siedlungen. Übernachtung in Santiago de Chile.

    Verpflegung: Frühstück

    12. Tag: Santiago de Chile - San Antonio/Chile (Abfahrt: 18:00 Uhr)

    Nach dem Frühstück halbtägige Stadtrundfahrt durch Santiago de Chile. Die Metropole besticht durch Bauten in kolonialem Stil neben modernen Hochhäusern und trendigen Cafés mit den allgegenwärtigen Anden am Stadtrand. Entlang der Hauptstraße Alameda reihen sich mit dem Regierungspalast, der Universität, der Kirche San Francisco, der Nationalbibliothek und dem Santa Lucia Hügel, wo Santiago im Jahre 1541 gegründet wurde, viele wichtige Sehenswürdigkeiten. Auf dem Mercado Central werden Fisch und Meeresfrüchte angeboten. Von einem Aussichtspunkt haben Sie einen fantastischen Blick über das scheinbar endlose Häusermeer Santiagos und die eindrucksvolle Kulisse der nahen Hochkordillere. Im Anschluss Transfer zum Hafen in San Antonio und Einschiffung.

    Verpflegung: Frühstück im Hotel, Vollpension an Bord

    13. - 15. Tag: Erholung auf See

    Verpflegung: Vollpension

    16. Tag: Punta Arenas/Chile (Ankunft: 07:00 Uhr - Abfahrt: 17:00 Uhr)

    Die Stadt liegt im Süden Chiles direkt an der Magellanstrasse. Vom Hausberg dem Cerra la Cruz haben Sie einen fantastischen Blick über die Stadt. Beliebt ist auch ein Ausflug zu den umliegenden Pinguinkolonien. Der Friedhof von Punta Arenas zählt den Einheimischen zufolge zu den schönsten in Südamerikas.

    Verpflegung: Vollpension

    17. Tag: Ushuaia/Argentinien (Ankunft: 10:00 Uhr - Abfahrt: 20:00 Uhr)

    Ushuaia wird als die südlichste Stadt der Welt bezeichnet und besticht mit ihrer spektakulären Landschaft. Den schönsten Überblick über die Umgebung bietet der Gletscher Martial, an dessen Fuß Ushuaia liegt. Entlang der Küste und auf den Kanälen werden Bootsfahrten angeboten, auf welchen die Besucher Magellanpinguine und verschiedene Robbenarten beobachten können. Mehrere Museen und das historische Gefängnis Carcel del Fín del Mundo klären über die Geschichte der Region auf.

    Verpflegung: Vollpension

    18. Tag: Passage Kap Hoorn

    Verpflegung: Vollpension

    19. - 22. Tag: Antarktische Halbinsel/Antarktis

    Kreuzen vor der Antarktischen Halbinsel. Während der Durchfahrt können Sie eine reichhaltige Tierwelt bestaunen, darunter Wale, Delfine, Albatrosse und Pinguine.

    Verpflegung: Vollpension

    23. Tag: Erholung auf See

    Verpflegung: Vollpension

    24. Tag: Stanley/Falklandinseln (Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 18:30 Uhr)

    Die Hauptstadt der Falkland-Inseln hat einige Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören das Museum, das Regierungsgebäude und einige Kriegsdenkmäler. Die Stadt verfügt außerdem über die südlichste anglikanische Kirche der Welt. Die Inseln sind zudem für ihre Flora und Fauna bekannt.

    Verpflegung: Vollpension

    25. - 26. Tag: Erholung auf See

    Verpflegung: Vollpension

    27. Tag: Montevideo/Uruguay (Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 17:00 Uhr)

    Montevideo ist größte Stadt und Hauptstadt von Uruguay. Direkt am Río de la Plata gelegen, verfügt sie über verschiedener Stadtstrände. Am Hauptplatz Plaza Independencia befindet sich der vom italienischen Architekten Mario Palanti entworfene Palacio Salvo. Auch ein Besuch des Teatro Solís, dem zweitgrößten Theater Lateinamerikas, lohnt.

    Verpflegung: Vollpension

    28. Tag: Buenos Aires/Argentinien (Ankunft: 05:00 Uhr)

    Nach der Ausschiffung erfolgt der Transfer in Ihr Hotel. Auf einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Metropole kennen. Sie fahren entlang der “9 de Julio”, der breitesten Straße der Welt, vorbei am beeindruckenden Theater Colón, dem Regierungsgebäude und dem Rathaus. Bei einem Besuch der Kathedrale können Sie die hohen Decken, die auffällige Glasmalerei der Fenster, sowie Marmorsäulen und Gemälde bewundern. Das Viertel La Boca ist für seine farbenfroh bemalten Häusern bekannt. Sie fahren am Fußballstadium der Boca Juniors vorbei, durch das aus recycelten Docks bestehende Puerto Madero und den Parks und Seen von Palermo. Auf dem 1822 gegründeten Friedhof von Recoleta besichtigen Sie zahlreiche architektonische Schmuckstücke, die Mausoleen und Pantheons, sowie das Grab von Eva Perón (“Evita”). Übernachtung in Buenos Aires.

    Verpflegung: Vollpension an Bord

    29. Tag: Buenos Aires/Argentinien
    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

    Verpflegung: Frühstück

    30. Tag: Landung in Frankfurt/Deutschland


    ****Zeiten sind als Richtlinie zu sehen. Bei dieser Reise handelt es sich um eine Gruppenreise.***

    Einreisebestimmungen für Deutsche Staatsbürger:Sie benötigen einen nach Reiseende noch mindestens sechs Monate gültigen biometrischen Reisepass. In Chile erhalten Sie bei Einreise eine kostenlose „Tarjeta Única Migratoria“ als Einreisebeleg, welche bei Ausreise vorgelegt werden muss. Bei Einreise in Argentinien werden die Fingerabdrücke digital eingescannt und ein digitales Porträtfoto erstellt.

    Hinweis:Die angegebene Dauer und der Ablauf der Ausflüge können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten ändern. Bitte berücksichtigen Sie die große Höhe des Reiseziels von bis zu 4.319 m und holen Sie ggf. ärztlichen Rat ein. Bei Niedrigwasser ist die Gepäckmitnahme in die Amazonas Lodge auf 5-10 kg p.P. beschränkt. Das Hauptgepäck verbleibt dann in der Agentur. Der Besuch von Machu Picchu unterliegt strengen Regeln und Besuchszeiten. Das Gepäck ist auf max. 5 kg p.P. mit den Maßen 40x35x20 cm beschränkt. Festes Schuhwerk und ggf. Wanderstöcke (ohne metallische Spitze) sind erforderlich. Regenschirme, Selfie Sticks, Lebensmittel und Plastikartikel sind nicht erlaubt. Mindestteilnehmerzahl für die Reise: 10 Personen.

    Hinweise

    Ausstattung:

    Die 3-4 Sterne Mittelklassehotels während der Rundreise verfügen über Rezeption, Restaurants, Bar, Internet/WiFi (in öffentlichen Bereichen) sowie teilweise Pool und/oder SPA-Bereich.

     

    Zimmer:

    Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche oder Bad/WC, Heizung / Klimaanlage, 220/110 Volt Steckdose, Sitzgelegenheit, Zimmersafe, Kühlschrank, Fernseher und Fön. Einzelzimmer sind bei gleicher Ausstattung kleiner oder Doppelzimmer zur Einzelbelegung.

     

    Amazonas Lodge:

    Alle mit Palmenblättern bedeckte Cabañas verfügen über private Badezimmer mit heissem Wasser. Amenities (u.a. eine Wasserflasche, Taschenlampe sowie Gummistiefel) werden von der Lodge bereitgestellt. Elektrizität ist nur in den Morgen – und Abendstunden über einen Generator verfügbar. Desweiteren sind Laternen und Kerzen verfügbar.

    Verpflegung

    Verpflegung laut Programm.

    Verpflegung

    Vollpension an Bord bestehend aus:

    • 4- oder 5- Gänge Menü in À-la-carte-Restaurants
    • Legere Speisen im Buffet Restaurant, am Burger & Hotdog Grill und in der Pizzeria/International Café
    • 24 Stunden Zimmerservice
    • Eistee, Wasser, Kaffee, Tee an Getränkestationen im Buffetrestaurant

    Die Verpflegungsleistung beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.

    Verpflegung während der Rundreise:

    •  Verpflegung laut Programm bestehend aus 10x Frühstück, 4x Mittagessen und 2x Abendessen
    Rail & Fly

    Bei Buchung einer internationalen Flugreise erhalten Sie ein Rail&Fly Ticket für die Hin-und Rückfahrt in der 2. Klasse. Das Ticket gilt innerhalb Deutschlands inkl. Basel (Basel SBB) und Salzburg (Hbf) in Verbindung mit Ihren Reiseunterlagen und kann in allen Zügen des Fern- und Nahverkehrs der Deutschen Bahn AG genutzt werden ( inkl. öffentlicher Nahverkehrsmittel laut den Nutzungsbedingungen )

    Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reiseveranstalters.

    Sterneklassifizierung der Unterbringung nach Landeskategorie (für Nilkreuzfahrtschiffe gemäß Ägyptischem Tourismusministerium).

    Die angegebenen Zimmergrößen bezeichnen, falls nicht näher definiert, immer die nutzbare Fläche des Zimmers mit Balkon oder Terrasse.

    Bestellnummer
    B224275