Die wichtigsten Fragen rund um Corona und Ihre Urlaubsreisen

Ich befinde mich derzeit im Urlaubsland - was nun?

An wen wende ich mich vor Ort?

Sie müssen aktiv nichts tun. Sie werden von unseren deutschsprachigen Reiseleitern der Meeting Point Agenturen vor Ort über die aktuelle Lage informiert.

Lediglich in Destinationen, in denen wir keine Agentur haben, wenden Sie sich bitte an die 24/7 Notfallnummer der FTI GROUP. Diese finden Sie in Ihren Reiseunterlagen.

Muss ich die Krisenvorsorgeliste des Außenministeriums ausfüllen?

Ja, unbedingt. Bitte tragen Sie sich umgehend in die Krisenvorsorgeliste Ihres Außenministeriums ein. Sollte die Anmeldung aufgrund der Überlastung der Homepage nicht funktionieren, dann probieren Sie es bitte so lange, bis Sie sich erfolgreich registrieren konnten.

Wie komme ich wieder zurück nach Deutschland?

Solange Ihr Rückflug regulär bestehen bleibt, reisen Sie wie gebucht ab. Falls der ursprünglich gebuchte Rückflug von der Airline kurzfristig storniert wird, wenden Sie sich bitte an Ihren Reiseleiter vor Ort. Dieser ist Ihr erster Ansprechpartner. Die Kontaktdaten finden Sie in Ihren Reiseunterlagen. Zudem gibt es in den meisten Hotels ebenfalls einen Aushang hierzu.

Für Urlaubsgebiete, in denen der Flugverkehr eingestellt wurde, haben wir eine Task Force gebildet. Diese koordiniert zusammen mit unseren Agenturen im Zielgebiet und gegebenenfalls den Behörden Ihre Ausreise. Auch hierfür wenden Sie sich bitte an Ihren Reiseleiter.


Sie haben eine Reise gebucht und der Urlaub steht noch an:

Die Abreise liegt vor dem 30. April 2020 - was nun?

Aufgrund der aktuellen Lage haben wir uns zu Ihrer Sicherheit entschieden, alle Reisen für den deutschen Quellmarkt bis 30. April 2020 abzusagen.

Sollten Sie im Reisebüro gebucht haben, wenden Sie sich bitte an Ihren dortigen Ansprechpartner. Hat Ihr Reisebüro auf Grund der aktuellen Situation gerade nicht geöffnet, erreichen Sie dieses in der Regel per Mail oder Telefon. Haben Sie direkt bei uns gebucht, werden Sie aktiv von uns kontaktiert.
Buchungen werden nach Abreisedatum bearbeitet und Sie werden schnellstmöglich über die weitere Vorgehensweise informiert. Wir bitten Sie aber um Geduld und Verständnis, da die Kontaktaufnahmen ein wenig Zeit in Anspruch nehmen werden. Unsere Kollegen geben Ihr Bestes und arbeiten rund um die Uhr, um Ihnen so schnell wie möglich alle nötigen Informationen zukommen zu lassen, aber im Moment kann es zu längeren Bearbeitungszeiten kommen.

An dieser Stelle haben wir auch eine Bitte an Sie: Wir wissen, dass die aktuelle Situation alles andere als leicht ist, dennoch bitten wir Sie, von Anfragen zum aktuellen Stand ihrer Buchung abzusehen.  

Der Reisebeginn ist ab 01. Mai 2020 – Wie wird hier weiter vorgegangen?

Grundsätzlich orientieren wir uns bei unseren Entscheidungen an den Sicherheitshinweisen des Außenministeriums, der WHO sowie des Robert-Koch-Instituts. Zusätzlich stehen wir in ständigem Austausch mit unseren Kollegen vor Ort. Wir haben ein eigenes Krisenmanagement, das sich rund um die Uhr mit den weltweiten Geschehnissen befasst und reagiert. Ihre Sicherheit und Gesundheit steht an oberster Stelle.

Lässt es somit die Situation zu, findet ihre Reise statt. Sollte es zu Änderungen kommen, werden Sie persönlich oder Ihr Reisebüro von uns informiert.

WICHTIG: Wir bitten Sie für alle gebuchten Reisen mit Beginn nach dem 30.04.2020 aktuell von Anfragen zum Coronavirus abzusehen. Nur so können wir sicherstellen, dass allen Kunden, die in den nächsten Tagen reisen möchten, schnellstmöglich geholfen werden kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kann ich meine Reise selbst stornieren oder umbuchen?

Ihre Reise können Sie jederzeit nach den Bestimmungen der AGBs über unsere Service Mitarbeiter oder Ihr Reisebüro umbuchen oder stornieren.


Kann ich für den Sommer noch Urlaub buchen?

Langfristige Urlaubsbuchungen in alle Destinationen sind weiterhin möglich. Lediglich kurzfristige Buchungen bis Ende März sind derzeit ausgeschlossen. Aktuell werden auch zahlreiche Flugpläne geändert und gekürzt, was sich auf das Angebot auswirken kann.

Für Buchungen der Veranstaltermarken FTI, 5vorFlug & BigXtra bieten wir aktuell für den Reisezeitraum bis zum 31.10.2020 und bei Buchung bis zum 30. April 2020 besondere Stornobedingungen an. Alle Informationen dazu, bekommen Sie hier: https://bigxtra.de/kostenfrei-stornieren.html

Zusätzlicher Tipp: Viele Hotels aus dem FTI Eigenanreise-Programm sind generell bis 14 Tage vor Anreise kostenfrei stornierbar oder im FTI City-Programm sogar teilweise bis 14 Uhr am Vortag der Anreise. (Ausgenommen sind Messe-, Events- und Feiertage sowie Zusatzleistungen wie Ausflüge, City Cards, etc.)